Teilnahmebedingungen

I. Geltungsbereich

Diese Teilnahmebedingungen gelten für alle Teilnahmen am Online-Gewinnspiel Fotowettbewerb „Föhr im Fokus" unter www.fotowettbewerb.foehr.de. Mit der Teilnahme am Fotowettbewerb sowie am danach folgenden Voting erklären Sie sich mit diesen Teilnahmebedingungen einverstanden.

II. Teilnahmeberechtigung / Teilnahmebedingungen

Teilnahmeberechtigt sind natürliche Personen ab einem Alter von 18 Jahren. Mitarbeiter der Föhr Tourismus GmbH sowie Wyk auf Föhr Touristik GmbH sind von der Teilnahme ausgeschlossen, dürfen jedoch am Voting teilnehmen. Mit der Teilnahme am Wettbewerb werden die Teilnahmebedingungen unter Ausschluss des Rechtsweges anerkannt.

Es werden für den Fotowettbewerb 25 Fotos von allen beteiligten Teilnehmern im Internet veröffentlicht. Anschließend startet das Voting, durch das zum Ende des Gewinnspiels 3 Siegerfotos ermittelt werden. Die Berechtigung der Föhr Tourismus GmbH ergibt sich aus den zuvor veröffentlichten Teilnahmebedingungen.

Pro E-Mail-Adresse ist ein Profil zulässig.

Der Teilnehmer wird keine strafbaren, diskriminierenden, jugendgefährdenden, pornografischen, rassistischen und/oder anderweitigen extremistischen Inhalte der Föhr Tourismus GmbH zur Verfügung und stellt die Föhr Tourismus GmbH insofern von Ansprüchen von Dritter frei. Bilder mit solchem Inhalt werden ausgeschlossen. 

III. Rechteübertragung an Fotos, Schutzrechte Dritter

1. Die uneingeschränkten (zeitlich und räumlich sowie inhaltlich) und honorarfreien Nutzungsrechte für die jeweilige Bildnutzung werden der Föhr Tourismus GmbH mit der Einsendung der Fotos und Teilnahme an dem Fotowettbewerb für sämtliche Werbemaßnahmen der Insel Föhr übertragen – auch schon vor Beendigung des Wettbewerbs. Die Fotografen werden bei jeder Veröffentlichung im Web als Fotograf im Bild genannt, bei Printprodukten im Impressum, sofern es dieses gibt.

2. Wird die Föhr Tourismus GmbH von einem Dritten wegen einer angeblichen Schutzrechteverletzung aufgrund Ihres Fotos in Anspruch genommen, sind wir berechtigt, dieses Foto unverzüglich zu löschen. Darüber hinaus sind Sie in einem solchen Fall verpflichtet, die Föhr Tourismus GmbH auf erstes schriftliches Anfordern von diesen Ansprüchen freizustellen. Die Föhr Tourismus GmbH ist nicht berechtigt, mit dem Dritten – ohne Ihre Zustimmung  – irgendwelche Vereinbarungen zu treffen, insbesondere einen Vergleich abzuschließen. Sollten Personen auf dem Foto zu erkennen sein, muss dem Bildautor von diesen eine Veröffentlichungs-genehmigung vorliegen. Diese ist mit Einreichung der Bilder der Föhr Tourismus GmbH vorzulegen bzw. zu übermitteln – entweder per Mail an fotowettbewerb@foehr.de oder per Post an die Föhr Tourismus GmbH, Feldstraße 36, 25938 Wyk auf Föhr. Der Fotograf versichert mit der Teilnahmeerklärung und Einreichung des Bildes, dass bei der Darstellung von Personen keine Persönlichkeitsrechte verletzt worden sind.

IV. Prüfung der übermittelten Inhalte, Löschung, Pflichten des Teilnehmers

1. Ein Anspruch auf Veröffentlichung einzelner Fotos/Zusendungen besteht ausdrücklich nicht.

2. Aus organisatorischen Gründen scheiden Fotos, deren Qualität den nachfolgend genannten Anforderungen nicht genügen, automatisch vom Wettbewerb aus:

  • Das Foto muss erkennbar auf Föhr gemacht worden sein. Vermerken Sie im Dateinamen, wo die Aufnahme entstanden ist (z.B. strand-nieblum...).
  • Das Bild muss eine Größe von mindestens 2.200 x 1.467 Pixel bei einer Dateigröße von mindestens 1 MB und maximal 5 MB haben. Zulässig ist ausschließlich das JPG-Format. Aus technischen und darstellerischen Gründen bitten wir Sie, Ihr Foto ausschließlich im Querformat zur Verfügung zu stellen. 
  • Es dürfen keine Beschriftungen (Datum o.ä.) im Bild platziert sein. 
  • Es darf keine unscharfes Bild übermittelt werden.
  • Es darf keine Fotomontage übermittelt werden (gegen übliche Bildbearbeitungen ist nichts einzuwenden).
  • Das eingereichte Bild sollte nicht älter sein als zwei Jahre.
  • Bilder, die per E-Mail, Datenträger oder als Papierabzüge eingereicht werden, können nicht berücksichtigt werden.

3. Die Föhr Tourismus GmbH behält sich vor, nach Ablauf des Voting-Zeitraumes die übermittelten Inhalte zu archivieren – die 3 Siegerfotos werden im Internet unter www.fotowettbewerb.foehr.de veröffentlicht.

Der Föhr Tourismus GmbH steht es grundsätzlich frei, die hochgeladenen Bilder nach Ablauf des jeweiligen Gewinnspielzeitraums zu löschen. 

V. Voting

Die Teilnehmer am Voting haben bis zu 5 Stimmen (= 1 Profil) zur Auswahl der persönlichen Lieblingsfotos. Abgegebene Stimmen können nicht rückgängig gemacht werden, ein geteiltes Voting über zwei Anmeldungen/Akkreditierungen (z.B. zwei Stimmabgaben im 1. Voting, drei Stimmabgaben in einem 2. Voting) ist nicht möglich.

Um am Voting teilzunehmen, müssen Sie sich vorher mit Ihren persönlichen Daten registrieren. Dabei fragen wir Ihren vollständigen Vornamen und Namen sowie Ihre E-Mail-Adresse ab. Bevor Sie die Voting-Teilnahme absenden, ist die Eingabe eines Captcha-Code erforderlich.

VI. Betrug

Die Föhr Tourismus GmbH behält sich das Recht vor, bei Betrug den entsprechenden Teilnehmer/das entsprechende Bild vom laufenden Voting-Wettbewerb auszuschließen sowie verdächtig wirkende Stimmabgaben nicht zu berücksichtigen.

VII. Ermittlung des Gewinners, Gewinne

a) Fotowettbewerb

Die Gewinner werden per E-Mail von der Föhr Tourismus GmbH benachrichtigt. Für die ordnungsgemäße Zustellung der von der Föhr Tourismus GmbH versandten E-Mail wird keine Haftung übernommen. Aus technischen Gründen kann die endgültige Auswertung des Votings etwas Zeit in Anspruch nehmen.

Die Gewinne sind der Beschreibung des jeweiligen Wettbewerbs aus der entsprechenden Ausschreibung bzw. Veröffentlichung unter www.fotowettbewerb.foehr.de zu entnehmen. Eine Barauszahlung der Gewinne ist NICHT möglich.

Aus allen abgegebenen Stimmen werden die 3 veröffentlichten Fotos prämiert, auf die die meisten Stimmen entfallen sind.

b) Voting-Teilnehmer

Unter allen Voting-Teilnehmern wird ein Überraschungspaket verlost. Die Ermittlung dieses Gewinners erfolgt per Losprinzip.

Der Gewinner wird per E-Mail benachrichtigt. Für die ordnungsgemäße Zustellung der von der Föhr Tourismus GmbH versandten E-Mail wird keine Haftung übernommen.

Stand Mai 2017

VIII. Datenschutz

Die Vertraulichkeit und Integrität Ihrer persönlichen Angaben ist uns ein besonderes Anliegen. Wir werden Ihre Angaben daher sorgfältig und entsprechend den gesetzlichen Bestimmungen zum Datenschutz verarbeiten und nutzen und insbesondere nicht ohne Ihre Zustimmung an Dritte weitergeben.

Wir erheben, verarbeiten und nutzen die von Ihnen im Rahmen der Teilnahme angegebenen personenbezogenen Daten nur zum Zwecke der Durchführung der auf dieser Internetseite angebotenen Gewinnspiele, es sei denn, dass Sie uns die weitere Nutzung der Daten ausdrücklich genehmigt haben.

Mit der Registrierung eines persönlichen Profils stimmt der Teilnehmer, bis auf Widerruf, der Speicherung seiner Daten zu.

Der Teilnehmer kann sein Profil mit einer Mail an die E-Mail-Adresse fotowettbewerb@foehr.de jederzeit deaktivieren oder löschen lassen. Eine Teilnahme an dem Gewinnspiel ist sodann allerdings ausgeschlossen.

Weitere Einzelheiten zum Datenschutz entnehmen Sie bitte der Rubrik „DATENSCHUTZ“.

IX. Ende des Gewinnspiels

Das Gewinnspiel endet am 28.02.2018 (24:00 Uhr).