Teilnahmebedingungen Fotowettbewerb „Föhr im Fokus“

Mit der Teilnahme am Fotowettbewerb „Föhr im Fokus“ werden folgende Bedingungen verbindlich anerkannt.

§ 1 Veranstalter
Der Fotowettbewerb „Föhr im Fokus“ wird von der Föhr Tourismus GmbH durchgeführt.

§ 2 Durchführung und Abwicklung
Die Teilnahme am Fotowettbewerb „Föhr im Fokus“ erfolgt durch Anmeldung, indem der Teilnehmer die Pflichtangaben des Online-Formulars auf der Internetseite www.fotowettbewerb.foehr.de vollständig und wahrheitsgemäß ausfüllt und seine Daten an die Föhr Tourismus GmbH übermittelt sowie durch Einreichung und Übermittlung von Fotos, die nach Art und Form sowie Qualität den Anforderungen in § 5 der Teilnahmebedingungen entsprechen müssen.

Bei einem Verstoß gegen die Teilnahmebedingungen behält sich der Veranstalter das Recht vor, Personen vom Fotowettbewerb auszuschließen.

Dem Teilnehmer steht es frei, bis zur Entscheidung durch die in § 4 genannte Jury jederzeit seine Teilnahme zurückzuziehen. Das erfolgt durch eine Mitteilung in Textform (per Briefpost, Telefax oder E-Mail) an nachfolgende Adresse:
Föhr Tourismus GmbH, Feldstraße 36, 25938 Wyk auf Föhr, Telefax (0 46 81) 30 50, E-Mail: fotowettbewerb@foehr.de.
Für die Rechtzeitigkeit kommt es auf den rechtzeitigen Eingang bei der Föhr Tourismus GmbH an.

Bilder, die per E-Mail, Datenträger oder als Papierabzüge eingereicht werden, können nicht berücksichtigt
werden.

§ 3 Bewertung, Jury und Preise
Von einer unabhängigen Jury werden unter allen Einsendungen drei Preisträger/innen ausgewählt. Die Bewertung durch die Jury erfolgt bis zum 31. März 2019.

Die Jury setzt sich wie folgt zusammen:
– Jochen Gemeinhardt (Föhr Tourismus GmbH)
– Andreas Miler (Wyk auf Föhr Touristik GmbH)
– Juliane Goritz (Fotografin)
– Jens Oschmann (Fotograf)

Die Bewertung der Jury richtet sich nach folgenden Kriterien:
– Motiv und Themenbezug
– Qualität des Bildes (Ästhetik, Gestaltung, technische Umsetzung)
– Originalität und Kreativität

Die drei Preisträger des Wettbewerbs werden online auf der Internetseite www.fotowettbewerb.foehr.de bekanntgegeben.

Zudem werden die Gewinner per E-Mail von der Föhr Tourismus GmbH benachrichtigt. Für die ordnungsgemäße Zustellung der von der Föhr Tourismus GmbH versandten E-Mail wird keine Haftung übernommen.

Die Gewinne sind der Beschreibung auf der Internetseite www.fotowettbewerb.foehr.de zu entnehmen.
Eine Barauszahlung der Gewinne ist nicht möglich.

§ 4 Bilder und Motive
Zugelassen sind ausschließlich Motive, die das diesjährige Thema „Veranstaltungen auf der Insel Föhr“ aufgreifen. Die eingereichten Fotos dürfen keine Inhalte haben, deren Veröffentlichung oder Verbreitung den Tatbestand einer Straftat oder Ordnungswidrigkeit verwirklicht. Oder die sonst gegen ein Gesetz verstoßen oder die sonst rechtswidrig sind. Pornographische, gewaltverherrlichende, rechtsradikale, diskriminierende und/oder in sonstiger Weise verwerfliche oder anstößige Fotos werden vom Wettbewerb ausgeschlossen.
Erkennbare Verstöße gegen geltendes Recht führen zum Ausschluss vom Wettbewerb und können eventuell eine ordnungs- und strafrechtliche Ahndung durch Strafermittlungsbehörden/Strafgerichte zur Folge haben.

Werbeaufnahmen und Fotos, die andernorts gegen Vergütung vermarktet werden, sind von der Teilnahme am Wettbewerb ausgeschlossen.

Aus organisatorischen Gründen scheiden Fotos, deren Qualität den nachfolgend genannten Anforderungen nicht genügen, automatisch vom Wettbewerb aus:

Der Veranstalter behält sich vor, nach Ablauf des Wettbewerbs die übermittelten Bilder zu archivieren. Dem Veranstalter steht es grundsätzlich frei, die hochgeladenen Bilder vor oder nach der Veröffentlichung ohne Angabe von Gründen zu löschen.

§ 5 Urheber- und Persönlichkeitsrechte
Der/die Teilnehmer/in versichert durch das Hochladen des Bildes/der Bilder, dass er oder sie die Urheberschaft am eingereichten Bild besitzt und die uneingeschränkten Verwertungsrechte an allen Bildteilen hat, dass das Bild frei von Rechten Dritter ist sowie bei der Darstellung von Personen keine Persönlichkeitsrechte verletzt werden bzw. eine Einverständniserklärung für Veröffentlichungen vorliegt.

Sollten dennoch Dritte Ansprüche wegen Verletzung ihrer Rechte geltend machen, so stellen die Teilnehmer/innen den Veranstalter von allen Ansprüchen frei. Verantwortlich für den Inhalt (Bilder, Bildunterschriften etc.) ist ausschließlich die Person, von der das Bild übermittelt wurde.

§ 6 Nutzungsrechte/Rechtseinräumung
Jede/r Teilnehmer/in räumt dem Veranstalter und seinen Kooperationspartnern im Rahmen des Fotowettbewerbs die räumlich, zeitlich und inhaltlich unbeschränkten Nutzungsrechte an den eingereichten Bildern honorarfrei ein. Bei Veröffentlichungen im Zusammenhang mit dem Fotowettbewerb werden die Bildautoren namentlich genannt.
Bei jeder Veröffentlichung im Web wird der Fotograf im Bild genannt, bei Printprodukten im Impressum, sofern es dieses gibt.

Es besteht kein Anspruch auf Veröffentlichung der Fotos.

§ 7 Haftung
Der Veranstalter übernimmt keine Haftung für den Verlust oder eventuelle Beschädigung an den eingereichten Fotos.

§ 8 Datenschutz
Die Vertraulichkeit und Integrität Ihrer persönlichen Angaben ist uns ein besonderes Anliegen. Wir werden Ihre Angaben daher sorgfältig und entsprechend den gesetzlichen Bestimmungen zum Datenschutz verarbeiten und nutzen und insbesondere nicht ohne Ihre Zustimmung an Dritte weitergeben.

Wir erheben, verarbeiten und nutzen die von Ihnen im Rahmen der Teilnahme angegebenen personenbezogenen Daten nur zum Zwecke der Durchführung des auf dieser Internetseite angebotenen Fotowettbewerbs, es sei denn, dass Sie uns die weitere Nutzung der Daten ausdrücklich genehmigt haben.

Mit der Registrierung stimmt der Teilnehmer, bis auf Widerruf, der Speicherung seiner Daten zu.

Der Teilnehmer kann seine Daten mit einer Mail an die E-Mail-Adresse fotowettbewerb@foehr.de jederzeit deaktivieren oder löschen lassen. Eine Teilnahme am laufenden Fotowettbewerb ist sodann allerdings ausgeschlossen.

Weitere Einzelheiten zum Datenschutz entnehmen Sie bitte der Rubrik „Datenschutz“.

§ 9 Rechtsmittel
Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

§ 10 Ende des Fotowettbewerbs
Der Fotowettbewerb endet am 28.02.2019 (24:00 Uhr). Bis zu diesem Datum können Teilnehmer Fotos einreichen.

 

Stand Juni 2018